Willkommen auf der Website der Gemeinde Dielsdorf Oberstufenschule



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
BerufsberatungPortal der Berufsberatung.ch zu den Themen Berufswahl, Studium, Laufbahn
Berufsberatung DielsdorfBIZ Dielsdorf
BerufskundeverlagLaufend aktualisierte Berufsbilder
Berufswahlschule Bülach (BWS)"Freiwilliges 10. Schuljahr"
Bildungsdirektion des Kantons ZürichÜberblick über sämtliche Bildungsstufen im Kt. Zürich
ELPOS "Betroffene helfen Betroffenen"Verein für Eltern und Bezugspersonen von Kindern sowie Erwachsene mit POS/AD(H)S
Elternnotruf24 h Notruf: Hilfe und Beratung für Eltern, Familien und Bezugspersonen
FEEL-OK.CH - Damit du dich wohl fühlstIch schaffe das nicht.“ – „Ich trinke gerne Alkohol, alles paletti?“ – „Welcher Beruf passt zu mir?“
Auf feel-ok.ch findest du Antworten auf deine Fragen. Alle Texte, Tests, Spiele und weitere Inhalte wurden von Fachpersonen für dich entwickelt, nämlich zu den Themen: Alkohol, Cannabis, Rauchen, Glücksspiel, Ernährung, Bewegung und Sport, Webprofi, Gewicht und Essstörungen, Liebe und Sexualität, Selbstvertrauen, Beruf, Stress, Gewalt und Suizidalität.
Gemeinde Dielsdorf
Gemeinde Regensberg
Gemeinde Steinmaur
Kinder- und Jugendhilfezentren (kjz)
  • Beratung, Unterstützung und Begleitung von Kindern, Jugendlichen und ihren Eltern
  • Unterhalt, Vaterschaft und gemeinsame elterliche Sorge
  • Alimentenhilfe
  • Kleinkinderbetreuungsbeiträge
  • Elternbildung
  • Berufsberatung
KlassenfreundeÜber klassenfreunde.ch kann man nach alten Schulfreunden suchen, Mitteilungen versenden, Klassentreffen organisieren und vieles mehr.
Kleingruppenschule Dielsdorf (KGS)Die KGS ist eine Sonderschule der OSD und von Bildungsdirektion und IV anerkannt
LENALehrstellennachweis Kanton Zürich
lotse.zhWebweiser zu Jugend und Familie
Beratungs- und Unterstützungsangebote im Kanton Zürich aus den Bereichen Jugend, Familie und Beruf wie beispielsweise Erziehungsberatung, Berufsberatung usw. Erleichtert Ihnen den Zugang zu Angeboten der Jugend- und Familienhilfe und Berufsberatung im Kanton Zürich.
Mittelschul- und BerufsamtMittelschul- und Berufsamt des Kantons Zürich
Musikschule DielsdorfDie Musikschule Dielsdorf organisiert den Musikunterricht in den Schulgemeinden von Dielsdorf, Bachs, Neerach, Niederhasli, Niederweningen, Regensberg, Schleinikon, Schöfflisdorf-Oberweningen, Stadel und Steinmaur
Schnuppy.chPortal mit wertvollen Informationen zur Berufsfindung und für die Bewerbung einer Lehrstelle. Auf der Schnupperstellen Datenbank findest du sehr schnell heraus, welche Berufe und Firmen in unserer Region noch freie Stellen haben (grün und gelb)
Schulzweckverband DielsdorfSchulpsychologischer Beratungsdienst
Suchtprävention Zürcher UnterlandEltern sind für ihre Kinder lange Zeit die wichtigsten Bezugspersonen. Auch in der Pubertät, wenn die Gleichaltrigen an Wichtigkeit zunehmen, ist ihr Einfluss von grosser Bedeutung. Deshalb ist ihre Vorbildfunktion und ihre persönliche Haltung gegenüber Suchtmitteln und deren Konsum besonders wichtig für die Suchtprävention. Mit ihrem Erziehungsstil stärken Eltern die Schutzfaktoren ihrer Kinder.

Die Suchtprävention Zürcher Unterland führt Veranstaltungen für Eltern durch und informiert über aktuelle Fakten zu Suchtmitteln. Sie können Lösungen aufzeigen, wenn Eltern sich Sorgen um den Suchtmittelkonsum oder das Suchtverhalten ihrer Kinder machen. Bei umfassenderen Schwierigkeiten vermitteln sie an die zuständige Beratungsstelle.
Telefon 147 nationale Notruf und Beratungsnummer für Kinder und JugendlicheDie Kurznummer wurde vor zehn Jahren als Massnahme zur Umsetzung der Uno Kinderrechtskonvention eingeführt. Heute beantworten die Berater täglich mehrere hundert Anfragen rund um die Uhr per Telefon, SMS, Mail und Chat - professionell, kostenlos und anonym.
tschau.ch - E-Beratung und JugendinformationHier findest du viele Antworten zu Themen aus deinem Alltag. Beispielsweise, welche Rechte du hast und was sich ändert, wenn du erwachsen wirst. Wir helfen dir auch weiter, wenn es in der Schule oder mit der Familie und Freunden Stress gibt. Dazu kommen Tipps zum Wohlfühlen und Geniessen der Freizeit.
Die Internet-Seite tschau.ch ist eine professionell geführte Beratungsplattform für junge Menschen in der deutschsprachigen Schweiz. Fachleute (Sozialarbeiter, Psychologen, Krankenschwestern, Ärzte) beantworten Lebensfragen wie Selbstwertgefühl,Sexualität, Geld, Diskriminierung oder Gewalt an die Ratsuchenden schriftlich via Internet. Zu vielen anderen Themen finden Jugendliche zusätzliche Informationen, Tipps und Adressen.

Ziel und Zweck
tschau.ch braucht es, weil
•Kinder und Jugendliche das Recht haben, angehört zu werden (UNO-Kinderrechtskonvention, Art. 12).
•der einfache Zugriff auf Informationen zu gesundheitsrelevanten Fragen für Jugendliche so gewährleistet wird.
•der schnelle Zugang zu guter Beratung sichergestellt wird.
•dank dem anonymen Zugang heikle Themen angesprochen werden können.
•Jugendliche in ihrer Selbstkompetenz gestärkt werden, wenn sie eigenständig ihre Anliegen angehen.
•Jugendliche über die vielfältigen Beratungsstellen informiert werden können.
•Internet-Beratung eine ideale Ergänzung zum Angebot der Telefonhilfe 147 ist.
Volksschulamt des Kantons ZürichKontaktmöglichkeiten rund um die Zürcher Volksschule
zischtig.chDieser gemeinnützige Verein bietet Prävention und Medienbildung für Primar- und Sekundarschulen an.
Zürcher Plattform für Kinder und Jugendliche mit FluchthintergrundDie okaj zürich ((verlinken mit www.okaj.ch)), Kantonale Kinder- und Jugendförderung, hat zusammen mit verschiedenen Kooperationspartnern eine Internetplattform mit Angeboten für Kinder und Jugendliche mit Fluchthintergrund lanciert. Dort können sich jugendliche Flüchtlinge, deren Betreuungspersonen, Jugendarbeitende und weitere Interessierte über entsprechende Angebote im Kanton Zürich informieren. Die Erfassung von weiteren Angeboten ist willkommen und direkt über die Website möglich. Im Weiteren sind auf der Plattform auch zahlreiche Informationen zum Asylwesen enthalten.

Druck VersionPDF